• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Tradition und Veränderung in der Vorstadt 

Auf der anderen Seite der Berge liegt ein anderes Hongkong: Eines wo man in den Straßen nur das leise Geräusch von Fahrrädern hört und anstatt Beton üppige Grünflächen warten. Willkommen in Sha Tin auf der anderen Seite des Lion Rocks und weit weg von den dicht besiedelten Gegenden Kowloons und Hong Kong Islands.

Sha Tin war einst ländliches Hinterland mit einigen Fischer- und Bauerndörfern, wurde aber in den 1970er Jahren zu einer größeren Siedlung ausgebaut. Heute ist es mit 641.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Bezirk Hongkongs. Trotzdem hat es sich mit seinen ummauerten Dörfern, üppigen Hügeln und einer Reihe von Grünflächen entlang des Flusses Shing Mun sein ländliches Flair bewahrt.   

Obwohl es normalerweise nicht als Top-Touristenattraktion gilt, bietet Sha Tin einige unerwartete Highlights. Das Hongkong Heritage Museum zum Beispiel, mit seinen Ausstellungen, die von altertümlichen Keramiken bis zur Kung-Fu-Pop-Kultur reichen. Nicht weit entfernt befindet sich die Sha Tin Town Hall, in der regelmäßig öffentliche Kunstausstellungen und  Theatervorstellungen stattfinden, während die New Town Plaza eines der größten Einkaufszentren Hongkongs ist - nur für den Fall, dass Sie eine Pause von Natur und Kultur brauchen.

Sha Tin erreicht man mit zwei MTR-Linien, der East Rail Line und der Ma On Shan Line, und die Abenteuer warten nie weit davon entfernt. In Fo Tan wurden alte Fabriken von Künstlern übernommen, während der Che-Kung-Tempel eines der größten Gotteshäuser der Stadt ist. In den Hügeln oberhalb der MTR-Station Sha Tin finden Sie das Kloster der zehntausend Buddhas und die idyllischen Wege des Pai-Tau-Dorfes, gesäumt von Litschi-Bäumen und Bougainvillea.

Sha Tin wurde zwar als eine der ersten Schlafstädte Hongkongs geplant, ist aber alles andere als schläfrig.

Höhepunkte
  • Entdecken Sie die abwechslungsreichen Kunst- und Geschichts-Ausstellungen des Hong Kong Heritage Museums.

  • Erfahren Sie mehr über chinesische Keramik im The Story House of Ancient Chinese Culinary Ware.

  • Radeln Sie den Shing Mun River entlang.

  • Entdecken Sie die großartige Sammlung chinesischer Kunst im CUHK Art Museum.

  • Grillen Sie im Sonnenuntergang am Strand von To Tau Wan Village

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.