• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Die Klänge der Natur mit Klangschalenkünstler Tsang Man Tung

South China Morning Post
  • von South China Morning Post

Wenn es um den Sound von Hongkong geht, denken die meisten an Hupen und Straßengeräusche. Doch wer die Stadt kennt, weiß, dass Hongkong noch eine ganz andere Seite hat. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Interview mit dem tibetischen Klangschalen-Künstler Tsang Man-tung oder scrollen Sie runter zu den beiden Touren, die Sie über die Berge zu weißen Stränden und einsamen Buchten führen, wo nur das Geräusch der Wellen die Stille unterbricht.

Klangtherapien werden in der Wellness immer wichtiger, und das in dieser Hinsicht beste Orchester ist die Natur selbst. Der Hongkonger Künstler Tsang Man-tung integriert die Natur in seine Klangschalenauftritte. Für ihn ist schon der Aufenthalt in der Natur selbst wie ein Detox-Klangbad.

Der Himalaya-Klangschalen-Künstler Tsang Man-tung hat eine ganz besondere Beziehung zu Hongkongs Natur, denn er wuchs bei seinen Großeltern auf Lamma Island auf und liebt bis heute das Leben auf dem Lande.

Im Juni unternahm er eine ganz besondere Reise nach Shek O, ein beliebtes Tagesausflugziel für Wanderer und Familien. Tsang war früher selbst ein passionierter Wanderer und hat viele der Hongkonger Trails abgelaufen, inklusive dem MacLehose Trail, der auf hundert Kilometer einmal durch die New Territories führt. Von National Geographic zu einem der schönsten 20 Wanderwege der Welt ernannt, reicht er von Sai Kungs im Osten bis nach Tuen Mun im Westen. Kein Wunder, dass er Hongkong mit allen Sinnen erfasst, vom beruhigenden Sound des Wassers bis hin zum Geräusch des Windes in den Blättern. 

Shek O hat die perfekte Kombination von Wasser- und Wind-Geräuschen

Tsang steht auf dem steinigen Strand nahe Shek O Village, während die Wellen auf die glatten, rötlichen Felsen brechen. Dies erinnert ihn an seine Kindheit auf Lamma Island. "Die verschiedenen Ebenen dieser Geräusche sind angenehm und beruhigend", fügt er hinzu.

Gerne nutzt er die Geräusche der Natur als Teil seiner Performances. "Wenn ich in der Natur auftrete, dann nicht nur für die Menschen, sondern für alles, was in meiner nächsten Umgebung ist" sagt Tsang, egal ob Bäume oder Frösche, die ihm sogar antworten. "In diesem Moment interagiert die Natur mit mir". 

Das Rauschen des Wasserfalls kommt einer Reinigung gleich

Wasser ist für Tsang eines der wichtigsten Sound-Elemente. Oft besucht er einen Wasserfall in der Nähe seines Wohnorts im bergigen Tai Po in den New Territories, der ihn mit einer "Symphonie von Geräuschen" inspiriert. "Das Rauschen des Wasserfalls kommt einer Reinigung gleich. Wenn das Wasser auf den Felsen trifft, erinnert dies an den Sound von Schlaginstrumenten. Weiter unten, wenn das Wasser langsamer wird, scheint man einen Herzschlag zu hören". 

Ham Tin Wan

"Obwohl wir in Hongkong mehr Natur als urbane Flächen haben, wissen viele Stadtbewohner nicht mehr, wie man sich entspannt", sagt er, "Aber Sie müssen nicht viel tun... gehen Sie einfach in die Natur und lassen Sie sich von ihr behandeln". Er vergleicht diese Erfahrung mit einem Entgiftungsbad, um Geist und Seele zu reinigen.

Manchmal imitiert Tsang mit seinen Klangschalen fließendes Wasser. "Die Schale vibriert immer", sagt er, "wie Wasser fließt sie und führt einen auf einen Weg. Aber die Schale ist auch sehr anfällig für Temperaturschwankungen, was die Klangqualität verändert. Die aus Kupfer und Zinn hergestellte Klangschale wird aus Mineralien zusammengesetzt und durch hohe Hitze geformt, wodurch sie viele Frequenzen und Variationen von "Obertönen" erzeugt.

Es gibt nichts, was Tsang bei einem Auftritt in Shek O hinzufügen würde. Stattdessen würde er versuchen, das Publikum anzuleiten, damit es hört, was bereits vorhanden ist. "Man muss den Raum und die Umgebung respektieren und die Dinge 'unberührt' lassen", sagt er.

Empfohlene Ausflüge

Von Siu Sai Wan nach Shek O

Von Siu Sai Wan nach Shek O

Folgen Sie der zerklüfteten Küste von Hongkong Island mit Blick auf das Südchinesische Meer. Selbst an windstillen Tagen ist die Brandung beeindruckend und auch akustisch ein echtes Erlebnis!

MacLehose Trail (Abschnitt 1 und 2)

MacLehose Trail (Abschnitt 1 und 2): Genießen Sie die Ruhe auf dieser herausfordernden Wanderung

Eine anstrengende aber lohnenswerte Wanderung mit grandiosen Aussichten über die Berge, das Meer - und natürlich spektakuläre Strände!

Die Informationen in diesem Artikel können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für Anfragen an die entsprechenden Produkt- oder Dienstleistungsanbieter. Das Hong Kong Tourism Board lehnt jegliche Haftung für die Qualität oder die Gebrauchstauglichkeit der Produkte und Dienstleistungen Dritter ab und gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Angemessenheit oder Zuverlässigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab.

Dies könnte Sie auch interessieren

{{post.type}}

{{post.title}}

{{post.date}}

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.