• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Geschichte

Stanley: Tauchen Sie ein in die koloniale Vergangenheit Hongkongs und entspannen Sie in der charmanten Stadt am Meer

von South China Morning Post (Morning Studio)

Dieses ehemalige Fischerdorf spielte in der Geschichte Hongkongs eine wichtige Rolle, denn hier war einst die britischen Kolonialregierung untergebracht, bevor sie nach Victoria City, dem heutigen Central District, umzog. Das malerische Städtchen am Meer wurde nach Lord Stanley benannt, dem britischen Kolonialsekretär, der zur Zeit der Abtretung des Territoriums im Jahr 1841 im Amt war. Heute ist es für seinen Sandstrand, den reizvollen täglichen Markt und die zahlreichen Restaurants und Bars am Wasser bekannt. Malerische Orte wie die alte Polizeistation, das Postamt und der Militärfriedhof sowie die Wahrzeichen das Murray House und der Blake Pier - beide wurden aus Central hierher verlegt - sind schöne Fotomotive und erinnern an das alte Hongkong.

ASMR in Stanley

Auftanken

Auf der Stanley Main Street und im Stanley Plaza gibt es viele Geschäfte und Supermärkte.

  • Stanley Main Beach

    Der Stanley Main Beach, der Hauptstrand der Stadt, gilt als sehr sicher und ist vor allem bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt.

    Auf der Karte zeigen
  • Stanley-Market

    Für diesen täglich stattfindenden Markt mit seinem schieren Labyrinth an Ständen und Shops braucht man Zeit. Aber es lohnt sich, denn die Auswahl ist riesig, von Modeschmuck, günstiger Kleidung und Sportmode bis hin zu Spielzeug, Kräutertees, Souvenirs und sogar Gemälden von lokalen Künstlern. Ein schönes Schnäppchen ist auch das bunt gemusterte Geschirr, vom Teller bis zu Schüsseln und Teekannen, das es in vielen Farben und Motiven gibt, vor allem, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich neu einzurichten.

    Auf der Karte zeigen
  • Murray House

    Das symbolträchtige Murray House an der Uferpromenade von Stanley besticht durch seine koloniale Fassade und die römischen Säulen am Eingang. 1846 erbaut, ist das Murray House eines der ältesten Gebäude westlichen Stils in Hongkong. Das Gebäude befand sich ursprünglich in Central und wurde als Verwaltungsgebäude und Kaserne für die britische Armee genutzt. 1982 wurde es abgebaut und im Jahr 2000 an diesem Ort wieder aufgebaut. Heute besuchen Besucher das viktorianische Gebäude zum shoppen und wegen der Seafood-Restaurants und der deutschen Lokale, die man hier findet.

    Auf der Karte zeigen
  • Blake Pier

    Auch das "Blake Pier" stand ursprünglich an der Uferpromenade von Central am Ende der Pedder Street, gegenüber der Des Voeux Road Central. Benannt nach Sir Henry Blake, dem 12. Gouverneur von Hongkong, diente es einst als Landungsstelle für neue Gouverneure und britische königliche Würdenträger, die Hongkong besuchten. Sein elegantes gusseisernes Dach wurde demontiert und in den Morse Park in Kowloon gebracht, bevor es 2007 auf einem neuen Pier neben dem Murray House wieder aufgebaut wurde. Heute kommen die meisten Besucher zum Pier, um mit dem Kaito nach Po Toi Island zu fahren. Das Pier ist auch ein schöner Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und sich ein wenig Meeresluft um die Nase wehen zu lassen.

    Auf der Karte zeigen
  • Stanley Main Street

    Entspannung gefällig? Dann bummeln Sie - mit Blick auf das Meer - über die Stanley Main Street mit ihren Shops und Restaurants. Vor allem die Tische mit Blick auf die Bucht sind bei Einheimischen und Besuchern besonders beliebt. Hier bekommt man klassische Kneipengerichte wie Fish & Chips, Burger und Steaks sowie lokale Craft-Biere, Weine und Spirituosen.

    Auf der Karte zeigen

Anfahrt

Anreise nach Stanley

Ab Central nehmen Sie den Bus 6, 6x oder 260 vom Exchange Square (MTR-Station Central Ausgang A / MTR-Station Hong Kong Ausgang B1) zum Stanley Village Bus Terminal.
Von Jardine's Bazaar in Causeway Bay gelangen Sie mit dem Minibus 40 oder 40X nach Stanley Village.

Rückfahrt ab Stanley

Nehmen Sie den Bus 6, 6X oder 260 ab Stanley Village Bus Terminus oder den Minibus 40 oder 40X ab Stanley Village, um zur MTR-Station Central und Hongkong beziehungsweise Causeway Bay zurückzukehren.

Mehr Routen

Geschichte

Stanley: Tauchen Sie ein in die koloniale Vergangenheit Hongkongs und entspannen Sie in der charmanten Stadt am Meer

von South China Morning Post (Morning Studio)

Dieses ehemalige Fischerdorf spielte in der Geschichte Hongkongs eine wichtige Rolle, denn hier war einst die britischen Kolonialregierung untergebracht, bevor sie nach Victoria City, dem heutigen Central District, umzog. Das malerische Städtchen am Meer wurde nach Lord Stanley benannt, dem britischen Kolonialsekretär, der zur Zeit der Abtretung des Territoriums im Jahr 1841 im Amt war. Heute ist es für seinen Sandstrand, den reizvollen täglichen Markt und die zahlreichen Restaurants und Bars am Wasser bekannt. Malerische Orte wie die alte Polizeistation, das Postamt und der Militärfriedhof sowie die Wahrzeichen das Murray House und der Blake Pier - beide wurden aus Central hierher verlegt - sind schöne Fotomotive und erinnern an das alte Hongkong.

ASMR in Stanley

Auftanken

Auf der Stanley Main Street und im Stanley Plaza gibt es viele Geschäfte und Supermärkte.

Stanley Main Beach

Der Stanley Main Beach, der Hauptstrand der Stadt, gilt als sehr sicher und ist vor allem bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt.

Mehr...
Auf der Karte zeigen
Stanley-Market

Für diesen täglich stattfindenden Markt mit seinem schieren Labyrinth an Ständen und Shops braucht man Zeit. Aber es lohnt sich, denn die Auswahl ist riesig, von Modeschmuck, günstiger Kleidung und Sportmode bis hin zu Spielzeug, Kräutertees, Souvenirs und sogar Gemälden von lokalen Künstlern. Ein schönes Schnäppchen ist auch das bunt gemusterte Geschirr, vom Teller bis zu Schüsseln und Teekannen, das es in vielen Farben und Motiven gibt, vor allem, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich neu einzurichten.

Mehr...
Auf der Karte zeigen
Murray House

Das symbolträchtige Murray House an der Uferpromenade von Stanley besticht durch seine koloniale Fassade und die römischen Säulen am Eingang. 1846 erbaut, ist das Murray House eines der ältesten Gebäude westlichen Stils in Hongkong. Das Gebäude befand sich ursprünglich in Central und wurde als Verwaltungsgebäude und Kaserne für die britische Armee genutzt. 1982 wurde es abgebaut und im Jahr 2000 an diesem Ort wieder aufgebaut. Heute besuchen Besucher das viktorianische Gebäude zum shoppen und wegen der Seafood-Restaurants und der deutschen Lokale, die man hier findet.

Mehr...
Auf der Karte zeigen
Blake Pier

Auch das "Blake Pier" stand ursprünglich an der Uferpromenade von Central am Ende der Pedder Street, gegenüber der Des Voeux Road Central. Benannt nach Sir Henry Blake, dem 12. Gouverneur von Hongkong, diente es einst als Landungsstelle für neue Gouverneure und britische königliche Würdenträger, die Hongkong besuchten. Sein elegantes gusseisernes Dach wurde demontiert und in den Morse Park in Kowloon gebracht, bevor es 2007 auf einem neuen Pier neben dem Murray House wieder aufgebaut wurde. Heute kommen die meisten Besucher zum Pier, um mit dem Kaito nach Po Toi Island zu fahren. Das Pier ist auch ein schöner Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und sich ein wenig Meeresluft um die Nase wehen zu lassen.

Mehr...
Auf der Karte zeigen
Stanley Main Street

Entspannung gefällig? Dann bummeln Sie - mit Blick auf das Meer - über die Stanley Main Street mit ihren Shops und Restaurants. Vor allem die Tische mit Blick auf die Bucht sind bei Einheimischen und Besuchern besonders beliebt. Hier bekommt man klassische Kneipengerichte wie Fish & Chips, Burger und Steaks sowie lokale Craft-Biere, Weine und Spirituosen.

Mehr...
Auf der Karte zeigen

Anfahrt

Anreise nach Stanley

Ab Central nehmen Sie den Bus 6, 6x oder 260 vom Exchange Square (MTR-Station Central Ausgang A / MTR-Station Hong Kong Ausgang B1) zum Stanley Village Bus Terminal.
Von Jardine's Bazaar in Causeway Bay gelangen Sie mit dem Minibus 40 oder 40X nach Stanley Village.

Rückfahrt ab Stanley

Nehmen Sie den Bus 6, 6X oder 260 ab Stanley Village Bus Terminus oder den Minibus 40 oder 40X ab Stanley Village, um zur MTR-Station Central und Hongkong beziehungsweise Causeway Bay zurückzukehren.

Mehr Routen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.