• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Sham Shui Pos spannendste Ecken

Time Out Hong Kong
  • von Time Out Hong Kong
Star Attractions

Sham Shui Po ist ein farbenfroher Distrikt mit vielen Möglichkeiten zum Bummeln, Essen, Einkaufen und Erleben. Für alle mit knappem Zeitplan ist dieser Spaziergang geeignet. Er führt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und spannensten Orte und zeigt, was Sham Shui Po zu bieten hat - und das an einem einzigen Tag. Von Einheimischen empfohlen, die das Viertel kennen und lieben, zeigt die Tour die vielen Seiten Sham Shui Pos, von historischen Baudenkmälern bis zu den quirligen Märkten und leckeren Imbissen. Viel Spaß beim Entdecken!


Kung Wo Beancurd Factory

Stop 1:  Kung Wo Beancurd Factory So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Seit 1960 verkauft die Kung Wo Tofu-Manufaktur ihre verschiedenen Soja-Produkte, darunter auch den berühmten Soja-Pudding, der seidenweich oft noch warm gelöffelt wird. Auch die Tofu-Teigtäschchen, der frittierte Tofu und die hausgemachte Sojamilch sollte man probieren.

Fuk Wing Street

Stop 2:  Wong Kee Flea Market So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen (Fuk Wing Street)

Mehr als 30 Geschäfte für Spielzeug, Schreibwaren und Party-Deko gibt es hier. Kein Wunder, dass die Fuk Wing Street auch als Spielzeug-Straße bekannt ist. Stöbern lohnt sich, denn hier versteckt sich manch eine Kindheitserinnerung. Ein schöner Startpunkt ist der Wong Kee Flohmarkt, der jede Menge schräge und konventionelle Spielwaren verkauft.

Doughnut

Stop 3: Doughnut

Einst ein Online-Shop, ist die lokale, aufstrebende Designer-Rucksack-Marke " Doughnut So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen " seit 2013 in Sham Shui Po zu finden. Und sie expandiert weiter, bereits jetzt gibt es weitere Stores in der Stadt. Die schnuckeligen Backpacks und hippen Taschen sind wie gemacht für ein Outdoor-Abenteuer und das perfekte Mode-Statement.

Kwan Kee Store

Stop 4:  Kwan Kee Store So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Es sind die hausgemachten chinesischen Desserts, die die Einheimischen in Scharen zu Kwan Kee locken. Die Put Chai Koh Puddings aus weißen oder braunem Zucker, dekoriert mit roten Bohnen, und all die andern traditionellen Versuchungen waren dem Guide Michelin sogar einen Stern wert.

Apliu Street

Stop 5:  Apliu Street So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Kleine Läden und Verkaufsstände reihen sich in dieser Straße aneinander, allesamt auf Elektronikwaren spezialisiert. Zwischen Smartphone-Zubehör, Haushaltsmaschinen und alten Schreibmaschinen versteckt sich oft ein echtes Schnäppchen. Eine weitere Empfehlung ist der Audio Space. Der kleine Laden ist nicht nur bekannt für hochwertige Audio-Waren, hier spielt auch die Eingangsszene des Hongkonger Thrillers "Infernal Affairs" aus dem Jahr 2002 mit Andy Lau und Tony Leung in den Hauptrollen.

Sam Tai Tsz and Pak Tai Temple

Stop 6:  Sam Tai Tsz and Pak Tai Temple So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Der denkmalgeschützte Sam Tai Tsz Tempel wurde 1898 von Hakka-Einwanderern zu Ehren ihres Schutzgottes Sam Tai Tsz gebaut, nachdem die Pest Sham Shu Po heimgesucht hatte. Faszinierend sind die vielen kleinen Detaildarstellungen und Kultgegenstände, die aus der späten Qing-Dynastie (1644-1911) stammen. Gleich nebenan auf demselben Gelände liegt der Pak Tai Tempel, ebenfalls denkmalgeschützt, den einheimische Fischer 1920 zu Ehren des Nordgottes Pak Tai errichteten.

Yu Chau Street (Bead Street)

Stop 7:  Yu Chau Street (Bead Street) So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

In der Yu Cha Street - oft liebevoll auch Perlenstraße genannt - gibt es alles an Perlen und Nähzubehör, was man jemals brauchen könnte und noch ein wenig mehr. Egal ob aus Holz, Plastik oder Glas, das Material eignet sich nicht nur für die Herstellung von handgemachtem Schmuck und zur Verzierung von Smartphones, sondern sogar auch als Fingernagelschmuck. Ein guter Startpunkt ist Mei Tat Hong mit seiner großen Auswahl an Perlen, Knöpfen, Bändern und sogar Swarowski-Kristallen. Ein weiterer empfehlenswerter Laden ist Mee Ngai Wah, der sich auf Modeschmuck, vor allem aus Silber spezialisiert hat.

Ki Lung Street (Button Street)

Stop 8:  Ki Lung Street (Button Street) So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Vielen Hongkongern ist diese Straße auch als Knopfstraße bekannt. Kein Wunder, schließlich gibt es hier so ziemlich alles, was mit Kleidung und Verschlüssen zu tun hat direkt vom Großhändler: Knöpfe, Reißverschlüsse, Spangen und Haken, aber auch fertige Kleidung und Stoffe. Nicht zuletzt findet man hier einen Stoffmarkt, den viele lokale Designer besonders lieben. Am besten beginnt man hier bereits am frühen Morgen mit der Einkaufstour. Am Wochenende sind viele Stände geschlossen.

Tai Nan Street

Stop 9: Tai Nan Street (Lederstraße) So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Auf dem Höhepunkt der Industrialisierung waren in der Tai Nan Street vor allem kleine Fabriken ansässig, die Lederwaren, Stoffe und Accessoires herstellten. Heute sind nur noch eine Handvoll davon übrig, wie beispielsweise Luen Cheong Leather, das bereits 1948 gegründet wurde und sich auf lokal hergestellte, mit Gemüse gegerbte Kuhhäute spezialisiert hat. In den letzten Jahren haben sich vor allem junge Kunsthandwerker angesiedelt - wie Alri Star Leather und Brother Leathercraft zum Beispiel, die nicht nur hochwertiges Leder anbieten, sondern auch Workshops, die Interessierte in die Kunst der Lederverarbeitung einführen.

Pei Ho Street

Stop 10: Pei Ho Street So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Auf diesem quirligen Lebensmittel-Markt gibt es einen kleinen Einblick in das Leben der Menschen von Sham Shui Po: Zwischen den zahlreichen Obst- und Gemüseständen, Fleisch- und Haushaltswaren findet man immer wieder auch Snackbuden für die kleine Pause zwischendurch.

Hop Yik Tai

Stop 11: Hop Yik Tai So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen

Gerade einmal ein paar Dollar kostet dieser vom Guide Michelin empfohlene Snack. Die Cheong Fun Reisnudelrollen werden täglich frisch hergestellt und mit verschiedenen Soßen wie Sojasoße, Sesamsoße und einer süßen Soße kombiniert. Kein Wunder, dass die Kunden eigentlich immer Schlange stehen.

Golden Computer Centre and Arcade

Stop 12: Golden Computer Centre and Arcade

Ursprünglich als Mode-Center gedacht, verwandelte sich das Einkaufszentrum im Laufe der Zeit in ein Gamer-Mecca. Die " Golden Computer Centre and Arcade So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen " im Erdgeschoss und im ersten Stock ist ein wahres Labyrinth aus Shops, die sich den neuesten Spielen und der passenden Ausrüstung widmen. Handeln und vergleichen ist hier geradezu Pflicht.

Name des Info-Fensters
Adresse
Webseite
Webseite

Die Informationen in diesem Artikel können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für Anfragen an die entsprechenden Produkt- oder Dienstleistungsanbieter. Das Hong Kong Tourism Board lehnt jegliche Haftung für die Qualität oder die Gebrauchstauglichkeit der Produkte und Dienstleistungen Dritter ab und gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Angemessenheit oder Zuverlässigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab.


Dies könnte Sie auch interessieren

{{post.type}}

{{post.title}}

{{post.date}}

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.