• Reisende können Hongkong ohne Quarantäne besuchen. Erfahren Sie hier mehr über die Reisebestimmungen oder laden Sie unseren kurzen Leitfaden herunter. 

  • Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entspannung

Cheung Sha Beach: Grüne Insel-Exotik mit Traumstrand

von South China Morning Post (Morning Studio)

Achtung
Achtung

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation werden die Strände von Upper Cheung Sha Beach und Lower Cheung Sha Beach derzeit nicht von Rettungsschwimmern überwacht. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website des LCSD. Bitte schwimmen Sie nicht an unbewachten Stränden, um Badeunfälle zu vermeiden.

Der 3 km lange Cheung Sha Beach auf Lantau Island, mit seinem feinen, weißen Sand und dem klaren Wasser, ist der längste Strand Hongkongs - und einer der saubersten. Umgeben von bewaldeten Hügeln, bietet diese abgelegene Location zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und gemütliche Restaurants und Bars, die leckere Seafood-Gerichte, Weine und Cocktails servieren. Dieser Strand ist der richtige Hintergrund für ein paar atemberaubend schöne Urlaubsfotos! Für alle, die sich beim Wassersport oder in einem Strandrestaurant entspannen möchten, ist der Lower Cheung Sha Beach der ideale Ort, während man am Upper Cheung Sha Beach besonders schön spazieren gehen kann.

  • Upper Cheung Sha Beach

    Der dichte Tropenwald, der die Hänge des Lantau Peak - mit 934 Metern der zweithöchste Berg Hongkongs - bedeckt, reicht bis an den Upper Cheung Sha Beach, die ruhigere, etwas abgelegene Alternative zum kleineren Lower Cheung Sha Beach, mit viel Platz zum Entspannen. Der Strandkomplex bietet öffentliche Anlagen wie einen kleinen Kiosk, Grillplätze, Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten.

    Auf der Karte zeigen
  • Lower Cheung Sha Beach

    Lower Cheung Sha Beach ist der ideale Ort für Wassersport-Fans. Hier finden Sie eine Reihe von Verleihstationen, bei denen man nicht nur verschiedene Wassersportgeräte mieten kann, sondern auch den passenden Kurs dazu. Wenn der Hunger zuschlägt, gibt es hier zahlreiche gemütliche Restaurants und Cafés. Den Fotoapparat sollte man hier immer griffbereit haben, denn Lantaus berühmte wilde Wasserbüffel spazieren oft am Strand entlang, um sich in einem ins Meer mündenden Bach abzukühlen.

    Die Restaurants und Imbisse liegen am Lower Cheung Sha Beach alle sehr nah beieinander und die Auswahl ist groß, von trendigen, gesundheitsbewussten Obst- und Veggie Drinks, Macauer Spezialitäten wie gegrilltem Bacalhau (Kabeljau), Fish and Chips, indonesischem Beef Rendang oder geschmortem Oktopus, bis hin zu griechischen Salaten, hausgemachten Veggie-Burgern oder gegrillten Lachssteaks. Und gleich nebenan finden Sie eine Auswahl an Salaten, Pizzen und Fingerfood.

    Für den Snack zwischendurch gibt es am Lower Cheung Sha Beach zwei kleine Läden. Beide verkaufen Knabberkram, Softdrinks und Wasser in Flaschen, und (zumindest einer davon) auch eine gute Auswahl an importierten Lebensmitteln und Flaschenbieren.

    Bitte beachten Sie, dass, wie an anderen öffentlichen Stränden Hongkongs, die Rettungsschwimmer am Oberen und Unteren Cheung Sha Beach nur von April bis Oktober im Einsatz sind - normalerweise von 9 bis 18 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen im Juni, Juli und August von 8 bis 19 Uhr. Schwimmen Sie aus Sicherheitsgründen nicht über die rote Absperrlinie hinaus, insbesondere nicht in der Nähe des Hai-Schutznetzes oder darüber hinaus. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Leisure and Cultural Services Departments.

    Auf der Karte zeigen
  • Wassersport am Lower Cheung Sha Beach

    Dank der knie- bis hüfthohen Wellen werden auch Anfänger an diesem Strand glücklich, aber auch erfahrenere Sportler finden hier Kurse und Leihausrüstung für Bodyboarding, Stand-up-Paddling (SUP), Kajakfahren, Windsurfen und Surfen - wenn die Wellen hoch genug sind, was im Sommer am ehesten der Fall ist. Der Strand ist mit öffentlichen Umkleidekabinen, Duschmöglichkeiten und Toiletten ausgestattet.

    Das klare Wasser am Cheung Sha Beach ist ideal zum Schwimmen. Badegäste sollten aber immer die Sicherheitsrichtlinien beachten: Verlassen Sie bei Gewitter und anderen schlechten Wetterlagen das Wasser und schwimmen Sie nicht alleine oder nach Einbruch der Dunkelheit. Gehen Sie nicht ins Wasser, wenn die Warnflagge gehisst ist, zum Beispiel aufgrund von Algenblüte, Wasserverschmutzung oder starker Wellen. Fahren Sie nicht mit Wasserfahrzeugen wie Booten, Kanus, Surfbrettern oder Wasserskiern in die Schwimmzone. Weitere Informationen finden Sie unter "Sicherheitshinweise an öffentlichen Badestränden" auf der Webseite des Leisure and Cultural Services Department.

    Auf der Karte zeigen

Anfahrt

Anreise nach Cheung Sha

Cheung Sha Beach liegt nur etwa 20 Bus-Minuten von Tung Chung auf der anderen Seite der Berge der Insel Lantau entfernt. Von der MTR-Station Tung Chung , Ausgang B, nehmen Sie den Bus 11, 11A oder 23 am Tung Chung Station Bus Terminal. Für den Lower Cheung Sha Beach steigen Sie an der Bushaltestelle Cheung Sha Ha Tsuen aus, gehen 60 Meter in Fahrtrichtung und nehmen die erste Straße links hinunter zum Strand. Für den Upper Cheung Sha Beach bleiben Sie weitere 2 km im Bus und steigen an der Bushaltestelle Upper Cheung Sha Beach aus.

Rückfahrt ab Cheung Sha

Gehen Sie zurück zur Bushaltestelle Cheung Sha Ha Tsuen oder zur Bushaltestelle Upper Cheung Sha Beach und fahren Sie mit den gleichen Bussen zurück zur Endhaltestelle nahe der MTR-Station Tung Chung.

Mehr Routen

Entspannung

Cheung Sha Beach: Grüne Insel-Exotik mit Traumstrand

von South China Morning Post (Morning Studio)

Achtung
Achtung

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation werden die Strände von Upper Cheung Sha Beach und Lower Cheung Sha Beach derzeit nicht von Rettungsschwimmern überwacht. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website des LCSD. Bitte schwimmen Sie nicht an unbewachten Stränden, um Badeunfälle zu vermeiden.

Der 3 km lange Cheung Sha Beach auf Lantau Island, mit seinem feinen, weißen Sand und dem klaren Wasser, ist der längste Strand Hongkongs - und einer der saubersten. Umgeben von bewaldeten Hügeln, bietet diese abgelegene Location zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und gemütliche Restaurants und Bars, die leckere Seafood-Gerichte, Weine und Cocktails servieren. Dieser Strand ist der richtige Hintergrund für ein paar atemberaubend schöne Urlaubsfotos! Für alle, die sich beim Wassersport oder in einem Strandrestaurant entspannen möchten, ist der Lower Cheung Sha Beach der ideale Ort, während man am Upper Cheung Sha Beach besonders schön spazieren gehen kann.

Upper Cheung Sha Beach

Der dichte Tropenwald, der die Hänge des Lantau Peak - mit 934 Metern der zweithöchste Berg Hongkongs - bedeckt, reicht bis an den Upper Cheung Sha Beach, die ruhigere, etwas abgelegene Alternative zum kleineren Lower Cheung Sha Beach, mit viel Platz zum Entspannen. Der Strandkomplex bietet öffentliche Anlagen wie einen kleinen Kiosk, Grillplätze, Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten.

Mehr...
Auf der Karte zeigen
Lower Cheung Sha Beach

Lower Cheung Sha Beach ist der ideale Ort für Wassersport-Fans. Hier finden Sie eine Reihe von Verleihstationen, bei denen man nicht nur verschiedene Wassersportgeräte mieten kann, sondern auch den passenden Kurs dazu. Wenn der Hunger zuschlägt, gibt es hier zahlreiche gemütliche Restaurants und Cafés. Den Fotoapparat sollte man hier immer griffbereit haben, denn Lantaus berühmte wilde Wasserbüffel spazieren oft am Strand entlang, um sich in einem ins Meer mündenden Bach abzukühlen.

Die Restaurants und Imbisse liegen am Lower Cheung Sha Beach alle sehr nah beieinander und die Auswahl ist groß, von trendigen, gesundheitsbewussten Obst- und Veggie Drinks, Macauer Spezialitäten wie gegrilltem Bacalhau (Kabeljau), Fish and Chips, indonesischem Beef Rendang oder geschmortem Oktopus, bis hin zu griechischen Salaten, hausgemachten Veggie-Burgern oder gegrillten Lachssteaks. Und gleich nebenan finden Sie eine Auswahl an Salaten, Pizzen und Fingerfood.

Für den Snack zwischendurch gibt es am Lower Cheung Sha Beach zwei kleine Läden. Beide verkaufen Knabberkram, Softdrinks und Wasser in Flaschen, und (zumindest einer davon) auch eine gute Auswahl an importierten Lebensmitteln und Flaschenbieren.

Mehr...

Bitte beachten Sie, dass, wie an anderen öffentlichen Stränden Hongkongs, die Rettungsschwimmer am Oberen und Unteren Cheung Sha Beach nur von April bis Oktober im Einsatz sind - normalerweise von 9 bis 18 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen im Juni, Juli und August von 8 bis 19 Uhr. Schwimmen Sie aus Sicherheitsgründen nicht über die rote Absperrlinie hinaus, insbesondere nicht in der Nähe des Hai-Schutznetzes oder darüber hinaus. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Leisure and Cultural Services Departments.

Auf der Karte zeigen
Wassersport am Lower Cheung Sha Beach

Dank der knie- bis hüfthohen Wellen werden auch Anfänger an diesem Strand glücklich, aber auch erfahrenere Sportler finden hier Kurse und Leihausrüstung für Bodyboarding, Stand-up-Paddling (SUP), Kajakfahren, Windsurfen und Surfen - wenn die Wellen hoch genug sind, was im Sommer am ehesten der Fall ist. Der Strand ist mit öffentlichen Umkleidekabinen, Duschmöglichkeiten und Toiletten ausgestattet.

Mehr...

Das klare Wasser am Cheung Sha Beach ist ideal zum Schwimmen. Badegäste sollten aber immer die Sicherheitsrichtlinien beachten: Verlassen Sie bei Gewitter und anderen schlechten Wetterlagen das Wasser und schwimmen Sie nicht alleine oder nach Einbruch der Dunkelheit. Gehen Sie nicht ins Wasser, wenn die Warnflagge gehisst ist, zum Beispiel aufgrund von Algenblüte, Wasserverschmutzung oder starker Wellen. Fahren Sie nicht mit Wasserfahrzeugen wie Booten, Kanus, Surfbrettern oder Wasserskiern in die Schwimmzone. Weitere Informationen finden Sie unter "Sicherheitshinweise an öffentlichen Badestränden" auf der Webseite des Leisure and Cultural Services Department.

Auf der Karte zeigen

Anfahrt

Anreise nach Cheung Sha

Cheung Sha Beach liegt nur etwa 20 Bus-Minuten von Tung Chung auf der anderen Seite der Berge der Insel Lantau entfernt. Von der MTR-Station Tung Chung , Ausgang B, nehmen Sie den Bus 11, 11A oder 23 am Tung Chung Station Bus Terminal. Für den Lower Cheung Sha Beach steigen Sie an der Bushaltestelle Cheung Sha Ha Tsuen aus, gehen 60 Meter in Fahrtrichtung und nehmen die erste Straße links hinunter zum Strand. Für den Upper Cheung Sha Beach bleiben Sie weitere 2 km im Bus und steigen an der Bushaltestelle Upper Cheung Sha Beach aus.

Rückfahrt ab Cheung Sha

Gehen Sie zurück zur Bushaltestelle Cheung Sha Ha Tsuen oder zur Bushaltestelle Upper Cheung Sha Beach und fahren Sie mit den gleichen Bussen zurück zur Endhaltestelle nahe der MTR-Station Tung Chung.

Mehr Routen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.