• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Hong Kong UNESCO Global Geopark: Wilde Küsten

South China Morning Post
  • von South China Morning Post
Hong Kong UNESCO Global Geopark: explore the wild coastlines and ancient formations

Hongkong ist die Heimat eines überwältigenden UNESCO-Weltkulturerbes mit zerklüfteten Inseln, die die Küste säumen. Mit öffentlichen Fähren oder Mietbooten können Sie die meisten Strände erreichen und die markanten Felsformationen aus nächster Nähe betrachten und berühren. Einige sind so wild, dass man sie nur aus der Sicherheit eines Bootes betrachten kann.


Hier finden Sie eine 360°-Vorschau auf die Hongkonger Natur

Tung Ping Chau

Tung Ping Chau liegt so abgelegen wie nur irgend möglich in Hongkong, auf der anderen Seite der Meeres-Bucht. Nehmen Sie eine Fähre von Ma Liu Shui und spazieren Sie über unberührte Strände und entlang felsiger Küsten.

Port Island — Bluff Head

Fahren Sie von Ma Liu Shui mit der Fähre nach Port Island — Bluff Head. Hier wartet eine ungewöhnliche Felsenformation, die Devil's Fist (Teufelsfaust). In der Ferne sehen Sie die unbewohnte Insel Port Island mit ihren unverkennbaren roten Felsen.

Double Haven

Diese unberührte Inselgruppe, umgeben von klarem Wasser, fühlt sich mehr wie der Südpazifik als Hongkong an. Nehmen Sie die Fähre von Ma Liu Shui nach Kat O und entdecken Sie dieses kleine Paradies.

Ma Shi Chau

Ma Shi Chau mit seinen umliegenden hohen Bergen macht auch deutlich, wie groß Plover Cove ist. Der Sandstein der Insel ist gezeichnet von so genannten Flaser-Schichten, die abwechselnd aus Schlamm und Sand bestehen - und dabei auch noch hübsch aussehen!

Sharp Island

Mieten Sie sich am Sha Ha Beach ein Kayak, paddeln Sie rüber zu einem der vielen Strände von Sharp Island und genießen Sie einen entspannten Tag am Strand, mit den Füßen in den blauen Fluten.

High Island

Einst eine Insel, ist High Island heute über zwei Dämme mit dem Festland verbunden. Dadurch ist sie sehr gut mit dem Taxi ab Sai Kung - und natürlich einem kleinen Spaziergang durch die sechseckigen Felssäulen - zu erreichen.

Ung Kong Group

Auf der Ung Kong Group Inselgruppe warten viele unterschiedliche Landschaften, von Felsbögen und hohen Klippen bis zu Sandstränden. In Sai Kung können Sie ein Boot mieten oder auf einer geführten Kayaktour selbst zum Paddel greifen.

Ninepin Group

Die kleine Inselgruppe Ninepin Group liegt in der Einfallsschneise vieler Taifune, kein Wunder, dass daher auf der Seeseite viele seltsame von Wind und Wasser geformten Felsen entstanden. Mieten Sie sich ein Boot, um die Küste zu entdecken.

Auf der Webseite des Hong Kong UNESCO Global Geoparks finden Sie weitere Informationen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für Anfragen an die entsprechenden Produkt- oder Dienstleistungsanbieter. Das Hong Kong Tourism Board lehnt jegliche Haftung für die Qualität oder die Gebrauchstauglichkeit der Produkte und Dienstleistungen Dritter ab und gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Angemessenheit oder Zuverlässigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab.

Dies könnte Sie auch interessieren

{{post.type}}

{{post.title}}

{{post.date}}

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.