• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Erleben Sie die schönsten Orte auf dem Peak

Der Blick vom Peak über den Victoria Harbour und die Wolkenkratzer

Logisch: Je höher man ist, desto mehr sieht man. Jeder dieser Orte auf dem The Peak offenbart eine wunderbare Aussicht auf Hong Kong und bietet perfekte Fotogelegenheiten. Am besten Sie besuchen sie zu verschiedenen Tageszeiten, um die Stadt in unterschiedlichen Lichtverhältnissen zu betrachten. Unser Geheimtipp ist: Kommen Sie in der Abenddämmerung auf den Peak. Innerhalb kurzer Zeit kann man dann die wunderbare Aussicht vom Peak bei Tageslicht, bei Sonnenuntergang und in der Nacht erleben – ein unvergessliches Erlebnis! Hier zeigen wir Ihnen, was Sie am Peak erlebt und gesehen haben sollten, von Shopping über Entspannung und Essen bis hin zu unvergesslichen Fotos! 

Eine der beliebtesten Arten zum Peak zu gelangen, ist die Fahrt mit der Peak Tram.

The Peak Tram

Für viele ist der Peak der spektakulärste Ort Hong Kongs – sogar der Weg dorthin hat es in sich. Auf der 6-minütigen Fahrt klettert die Zahnradbahn auf der 1.278 m langen Strecke von 33 m auf 396 m – ein unvergessliches Erlebnis, wenn die Wolkenkratzer in scheinbar unmöglichen Winkeln vorbei gleiten, während die Bahn sich den Berg hinaufkämpft. Was für eine Gelegenheit für Videos und Fotos! Gut, wenn man dann das Handy griffbereit hat, um den Weg nach oben zu dokumentieren, während man der Schwerkraft trotzt. Die Peak Tram  wurde 1888 in Betrieb genommen, um dem britischen Gouverneur und den Einwohnern des Peaks den Heimweg zu erleichtern. Heute kann sie auf eine über 130-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken und ist eine der ältesten Standseilbahnen der Welt. Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen Hong Kongs zählt sie jedes Jahr mehr als 6 Millionen Passagiere.

Die Peak Tram ist nun seit Sommer 2022 nach einem umfassenden Facelifting wieder zurück. Wie auch die Wagen der 3. und 4. Generation aus den 1940er- bis 1980er-Jahren, sind die Waggons der 6. Generation in grünem Retro-Design gehalten. Die modernisierte Peak Tram ist jedoch mit größeren Panoramafenstern ausgestattet, die den Fahrgästen einen optimalen Blick auf die atemberaubende Skyline ermöglichen.

Noch angenehmer, effizienter und komfortabler sollte die Peak Tramways werden und wurde daher umfassend modernisiert. Neben brandneuen Wägen mit größerer Kapazität, neuen Seilen und Schienen, wurden auch die Förder-, Kontroll- und Signalsysteme sowie die Zentral- und Peak-Haltestellen erneuert. Dadurch wurden die Wartezeiten der Fahrgäste um über 70 % reduziert. Neu sind auch die fünf Entertainment-Zonen Eye of Infinity, The Beating Heart, An Icon is Born, Once Upon a Tram und Go Wild at the Peak an der zentralen Endhaltestelle.

Die Sky Terrace 428 des Peak Tower ist einer der besten Orte um die spektakuläre Aussicht auf den Victoria Harbour zu genießen.

Der Peak Tower mit der Sky Terrace 428

Direkt am Ausstieg der Peak Tram liegt der Peak Tower , ein wokförmiges Bauwerk, das für seine Aussichtsplattform Sky Terrace 428 bekannt ist. Sie erhebt sich 428 m über einer der schönsten Stadtlandschaften der Welt. Führen Sie Ihre/n Liebste/n auf den Gipfel von Hong Kong und machen Sie ihm/ihr an der "Say I Love You at The Peak"-Wunschecke eine unvergessliche Liebeserklärung. Denken Sie daran, den Moment per Foto festzuhalten und mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen!

Lust auf eine Pause? Hier gibt es zum Essen einen atemberaubenden Blick auf den Victoria Harbour dazu – von der Rolltreppe aus, die neben einer riesigen Glaswand nach oben führt, ahnt man die grandiosen Aussicht bereits. Neben amerikanischer und italienischer Küche findet man hier auch Restaurants anderer regionaler Ausrichtung. Und für alle, die lieber drinnen bleiben, gibt es vor der wunderbaren Kulisse Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen – zum Beispiel das Hong Konger Kabinett von Madame Tussauds mit über 100 lebensechten Figuren – ein ultimatives Selfie-Erlebnis. 

Die Peak Galleria ist beim Besuch des Peaks ein echtes Muss.

Peak Galleria

Gegenüber dem Peak Tower liegt die Peak Galleria . Die frei zugängliche Aussichtsplattform befindet sich auf der Ebene L3 und ist ein echter Foto-Hotspot. Nutzen Sie die Teleskope und halten sie die atemberaubende Aussicht auf den Victoria Harbour im Norden und auf die Idylle des Pok Fu Lam Reservoirs und des Südchinesischen Meeres im Süden per Foto fest.

Die Mall bietet nicht nur spektakuläre Aussichten, sondern ist auch ein bekanntes Einkaufs- und Unterhaltungszentrum: Besuchen Sie das Zuhause von Mr. Monopoly und erleben Sie Hologramme und 4DX-Technologie bei MONOPOLY DREAMS™ auf der L3-Ebene der Peak Galleria. Kreieren Sie individuelle pelzige Freunde im Build-A-Bear Workshop, erleben Sie Ausstellungen zu verschiedenen Themen im Go Museum auf der L2-Ebene oder holen Sie sich Ihre Lieblingssüßigkeiten von der kultigen „Pick & Mix Wall“ bei Candylicious. Hier finden Sie auch lustigen Souvenirs lokaler Kunsthandwerks-Marken

Besucher erleben auf dem Spaziergang über den Peak Round Walk wunderbare Aussichten.

Wandern am Peak – der Peak Circle Walk

Eine weitere beliebte Aktivität am Peak sind...Wanderungen! Der Peak Circle Walk führt einmal rund um den höchsten Punkt von Hong Kong Island und bietet etliche atemberaubende Ausblicke auf die Stadt. Starten Sie etwa 90 Minuten vor Sonnenuntergang und erleben Sie die malerische Südseite von Hong Kong Island im goldenen Nachmittagslicht. Dazu starten Sie am Peak Tower und gehen die Harlech Road und die Lugard Road entlang, bevor Sie genau zur richtigen Zeit zum Ausgangspunkt zurückkehren: Wenn die Dämmerung in die Nacht übergeht erscheint die Stadt wie eine Galaxie aus funkelnden Lichtern. 

Panoramablick über den Victoria Harbour vom Lugard Road Aussichtspunkt und dem Lions Point View Pavillon

Wanderung auf dem Peak – Lugard Road Lookout und Lions Point View Pavilion

Diese 1913 bis 1914 erbaute Straße ist nach dem 14. Gouverneur von Hong Kong, Sir Frederick Lugard, benannt. Die schmalen Pfade entlang der Klippen werden „Plankenstraßen“ genannt. Nach einem etwa 20-minütigen Spaziergang erreichen Sie den Lugard Road Lookout , der einen spektakulären Blick von Sheung Wan bis Tsim Sha Tsui sowie auf den Victoria Harbour bietet. Folgen Sie der Straße weiter, bis Sie die Harlech Road erreichen. Dort sehen Sie den Lions Pavilion neben dem bei Touristen sehr beliebten Peak Tower, der eine kostenlose Aussicht über das klassische Panorama bietet. 

Der Victoria Peak Garden im britischen Stil ist ein grüner Geheimtipp am Peak

Victoria Peak Garden und ehemalige Mountain Lodge

Wenn man die Mount Austin Road oder den Harlech Road Fitness Trail hinaufgeht, gelangt man zum Victoria Peak Garden . Wo einst die Mountain Lodge stand – die Sommerresidenz des Gouverneurs auf dem Peak – befindet sich heute ein wunderschöner, üppiger Garten im viktorianischen Stil, der sich über die Peak Galleria erhebt.

Verschlungene Pfade, weite Rasenflächen und Pagoden gibt es hier, genauso wie viktorianische Sonnenuhren und schmiedeeiserne Zäune – und eine unglaubliche Aussicht auf Hong Kong, was den Platz zu einem idealen Ort für ein Erinnerungsfoto macht. Am dortigen Kiosk gibt es übrigens kalte Getränke – das ist die Gelegenheit für eine kleine Nachmittagspause, während man auf den Sonnenuntergang am Peak wartet.

Los geht's: Planen Sie jetzt Ihre Route zu den genannten Aussichtspunkten und erkunden Sie den Peak! 

Name des Info-Fensters
Adresse
Webseite
Webseite

Dies könnte Sie auch interessieren

{{post.type}}

{{post.title}}

{{post.date}}

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.