Shing Mun Reservoir Hike

Shing Mun Reservoir Hike

Hong Kong ist genauso reich an Flora und Fauna wie an Wolkenkratzern, und dieser Trail führt Sie in das Herz von allem. Das im Jahr 1937 fertiggestellte Sing Mun Reservoir ist eine wichtige Quelle für Süßwasser und Heimat vieler Schmetterlingsarten und Zugvögel. Das Dorf vor dem Reservoir ist heute verschwunden, aber seine schützenden Feng Shui-Wälder sind erhalten, die mit mehr als 70 Baumarten beeindrucken. Bitte klicken Sie hier um die Karte zu sehen.

Startpunkt
Von der MTR Haltestelle Tsuen Wan, Ausgang A, nehmen Sie den Bus 51 in Richtung Kam Sheung Road und steigen Sie an der Haltestelle Country Park aus. Dann gehen Sie 20 Minuten in die Richtung zurück, aus der Sie gekommen sind, bis Sie das Tor an der Tao Mo Shan Road erreichen.

Wissenswertes?

Achten Sie auf Affen!
Sie haben richtig gelesen: Shing Mun hat viele, sehr viele Affen. Sie mögen niedlich aussehen, aber es sind wilde Tiere. Bitte halten Sie daher Abstand und füttern Sie die Tiere nicht.

Während dem Zweiten Weltkrieg wurde viele einheimische Bäume gefällt. Die Nachkriegsregierung startete eine großflächige Wiederaufforstung. Die nördlich vom Reservoir gelegene Shing Mun Baumschule wurde in den 1970er Jahren gegründet und bewahrt über 300 heimische oder südchinesische Pflanzenarten, inklusive in Hong Kong entdeckte Pflanzen und einige bedrohte Arten.

Tai Mo Shan
Auf einer Höhe von 957 Metern beginnt die Wanderung auf den höchsten Berg (und kältesten Platz) in Hong Kong. Während ungewöhnlich kühlem Wetter brechen viele Einheimische zum Gipfel des Berges auf, um einen kurzen Blick auf das exotische Phänomen Frost zu erhaschen. Mit der Lage des Gipfels nahezu im Zentrum von Hong Kong können Sie an klaren Tagen über das gesamte Territorium blicken (der Blick bei Nacht ist ebenfalls atemberaubend). In den wärmeren Monaten sind die Pfade bergauf allerdings oft in Nebel verhüllt.


Tai Mo Shan

Lead Mine Pass (Bleiminen Pass)
Der Name Lead Mine Pass gibt einen Hinweis auf seine prosperierende Bergbaugeschichte. In den tiefen Wäldern befinden sich in der Nähe viele verlassene Minen, einige davon mehr als ein Jahrhundert alt. Der Bergbau in der Region wurde vor Jahrzehnten eingestellt und so ist der Pass heute nur noch als Kreuzung des MacLahose Trail und des Wilson Trail bekannt.


Lead Mine Pass (Bleiminen Pass)

Pineapple Dam
Der Pineapple Dam ist ein kleinerer Damm des Shing Mun Reservoir, erkennbar an seinem Landschaftsparkzeichen, das aussieht wie ein altertümliches Stadttor ("Shing Mun"). Sein Name stammt von den Ananasfrüchten, die viele der Hakka-Dorfbewohner hier anbauten als sie in der Region siedelten. In der Nähe befindet sich der "Pineapple Dam Nature Trail".


Pineapple Dam

Besucherzentrum Shing Mun Landschaftspark
Neben dem Pineapple Dam versorgt Sie das "Shing Mun Country Park Visitor Centre" mit Informationen über das Reservoir, die Lebensgewohnheiten der heimischen Affen, Militärruinen in der Nähe und die verlassene Mine sowie einige Bergbauwerkzeuge. (Dienstags geschlossen)


Besucherzentrum Shing Mun Landschaftspark

Zielpunkt
Die Wanderung endet am Shing Mun Reservoir. Vom Minibusbahnhof Pineapple Dam nehmen Sie den Minibus 82 in die Stadt Tsuen Wan. Von hier besteht Anschluß mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu anderen Reisezielen.

 

Information
Gebiet:
Tsuen Wan, New Territories
Startpunkt:
Tor in Tai Mo Shan
Zielpunkt:
Shing Mun Reservoir
Durchschnittliche Wanderzeit:
Rund 6 Stunden
Entfernung:
Rund 11 Kilometer
Versorgungsstationen:
Entlang des Trails finden sich keine Versorgungsstationen. Decken Sie sich deshalb mit Nahrung und Wasser in einem Supermarkt in Tsuen Wan ein.
Anfahrt
To the starting point:
At Tsuen Wan MTR Station Exit A, take bus 51 (towards Kam Sheung Road) from Tsuen Wan Railway Station bus stop and get off at Country Park Station. Head back and walk up to Tai Mo Shan Road and continue for 20 minutes to the Tai Mo Shan Country Park Visitor Centre.

From the end point:
At Pineapple Dam minibus terminus, take minibus 82 to the Tsuen Wan town centre.
In der Nähe

Wählen Sie aus, was Sie gerne auf der Karte sehen möchten

  • Sehenswürdigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Einkaufen
  • Gastronomie
  • Hotels

Commercial Content

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über Cookies hier.

Cookies akzeptieren