• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

West-Kowloon - ein Kunst-Panorama

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach dem letzten Schrei der Kunstwelt sind oder einfach nur kulturinteressiert, das Viertel West Kowloon bietet eine große Bandbreite an künstlerischen Veranstaltungen und Attraktionen, schließlich liegt hier der West Kowloon Cultural District, Hongkongs jüngstes und größtes Kulturviertel mit seinen top-modernen Museen, preisgekrönter Architektur und dem neuen Palace Museum, das Mitte 2022 eröffnet wird. Wer es lieber etwas traditioneller mag, wird bei den Kunsthandwerksbetrieben von Jordan und Yau Ma Tei fündig. Nicht umsonst gilt West Kowloon als internationales Kunstzentrum Hongkongs!

Wir stellen Ihnen eine Reihe von Orten vor, die Sie unbedingt besuchen sollten - eine Mischung aus Live-Musik, Indie-Filmen, chinesischer Oper, international gefeierter Kunst und lokalen Künstlern aus Hongkong. Nicht zuletzt erleben Sie hier die beeindruckende Skyline von Hongkong aus verschiedenen Blickwinkeln - und sogar spektakuläre Sonnenuntergänge.

M+

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour im Herzen des West Kowloon Cultural Districts. Das M+, präsentiert visuelle Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, Design und Architektur, bewegte Bilder und visuelle Kultur aus Hongkong. Es ist Asiens erstes globales Museum für zeitgenössische visuelle Kultur und soll am 12. November 2021 eröffnet werden. Das Museum ist quasi der Grundstein des West Kowloon Cultural Districts, der ein kulturelles Ziel von Weltrang werden soll.

Das weitläufige Gebäude beherbergt 17.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, drei Kinos, Bildungseinrichtungen, einen Museumsladen, ein Café, eine Mediathek und eine öffentliche Dachterrasse, während sich im Turm, der sich aus dem Podium erhebt, das Forschungszentrum des Museums, Büros und Restaurants befinden.

Dank der erstklassigen Lage des M+ am Wasser genießen die Besucher den ganzen Tag wunderbare Aussichten auf Hongkong. Die Exponate im Museum mögen atemberaubend sein, aber auch der Blick aus den Fenstern auf den Victoria Harbour ist ein Kunstwerk für sich!

Adresse: Cultural District, M+, 38 Museum Drive, West Kowloon
So kommen Sie hin
Freespace

Im Herzen des West Kowloon Cultural Districts liegt Freespace, Hongkongs neuestes Zentrum für zeitgenössische Performances. Hier geht es darum, künstlerische Grenzen zu verschieben und den kreativen Austausch zu fördern. Freespace beherbergt The Box, Hongkongs größtes Blackbox-Theater, das sich perfekt für experimentelle Produktionen und Veranstaltungen eignet, sowie die Mehrzweckräume The Room und The Studio, die vielseitig genutzt werden, von Workshops bis zu Ausstellungen. Wenn Sie Lust haben, Kunst auf neue Art und Weise zu erleben, dann ist dies die richtige Adresse. In einer nahe gelegenen Bar können Sie sich mit Craft-Bieren, Cocktails, Bar-Häppchen und Live-Musik stärken.

Adresse: Cultural District, West Kowloon, No. 18 Museum Drive, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
FAM

Laufen Sie zum Wasser und folgen Sie der Uferlinie, bis Sie das FAM erreichen. FAM bedeutet "food, art, and music"’ und verbindet kulturelle Erlebnisse mit zeitgenössischer chinesischer Küche. Genießen Sie die verspielte Art-Déco-Atmosphäre in diesem Open-Air-Restaurant mit Lichtkunstinstallationen, und freuen Sie sich auf Innenräume mit viel Sonnenlicht und kräftigen Farben, die perfekten Instagram-Motive! Das FAM bietet außerdem einen unglaublichen 180-Grad-Blick auf den Victoria Harbour und die Rasenfläche des Museum Drive. Besonders schön genießt man man hier die moderne chinesische Fusion-Küche daher im Freien.

Adresse: Units GF- 01-03, 22 Museum Drive, West Kowloon, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Art Park und Uferpromenade

Vertreten Sie sich nach dem Essen im FAM die Beine im Art Park und an der Uferpromenade, die sich entlang des Victoria Harbour erstreckt und von einer Wiese mit Bäumen, Pflanzen und grünen Rasenflächen gesäumt wird - ideal für ein Picknick.

Der Platz ist bei Joggern sehr beliebt und ist ein wunderbarer Ort für Sonnenuntergangs- und Hafenfotos. Dank der freien Aussicht auf eine der schönsten Skylines und urbanen Landschaften der Welt ist es an der Uferpromenade kinderleicht, atemberaubende Aufnahmen zu machen.

Adresse: West Kowloon Cultural District
So kommen Sie hin
Competition Pavilion

Werfen Sie im Art Park unbedingt auch einen Blick auf den Competition Pavilion! Der Pavillon mit dem Namen "Growing Up" (Aufwachsen) besteht aus schlanken Holzbauteilen. Das moderne Gebäude liegt direkt am Wasser und bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und den Sonnenuntergang. Der Spitzname des Pavillons ist eine Anspielung auf die kulturelle Entwicklung Hongkongs. Der schlichte, aber elegante Entwurf war der Siegerbeitrag des ersten Hongkonger Wettbewerbs für junge Architekten und Designer und wurde für kleine Konzerte und Aufführungen gebaut.

Adresse: West Kowloon Cultural District
So kommen Sie hin
Xiqu Centre

Im Xiqu Centre, Hongkongs wichtigstem Veranstaltungsort für chinesische Opern, erleben Sie darstellende Kunst auf Weltniveau. Treten Sie durch die legendäre Front mit ihren verspielten Mustern und ihrer wellenförmigen Silhouette, die sich im Sonnenuntergang spiegelt, und erleben Sie spannende Aufführungen und Musikkonzerte, aber auch Filmvorführungen und verschiedenste Bildungsangebote.

Doch im Xiqu Centre gibt es nicht nur Aufführungen. Die aufwendigen Kostüme und das Make-up der vielseitigen Darsteller sind ebenfalls beeindruckend - eine perfekte Möglichkeit diese traditionelle Kunstform kennenzulenen. Zum Beispiel bei der "Tea House Theatre Experience", die Zuschauern den Einstieg in die kantonesische Oper erleichtert.

Adresse: 88 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Hong Kong West Kowloon Station

Wenden Sie sich vom Hafen ab und gehen Sie zurück nach Norden zur Hong Kong West Kowloon Station der High Speed Rail. Auf einer Fläche von rund 400.000 Quadratmetern, 25 Meter unter der Erde, verbindet dieser Bahnhof Hongkong mit dem Festland. Der interessanteste Teil des Bahnhofs befindet sich direkt darüber: Über den Sky Corridor, einen mit Pflanzen gesäumten Weg, der die Besucher auf das holzbeplankte Sightseeing Deck führt mit einem direkten Blick auf die Skyline von Hongkong Island, das Xiqu Centre und den Rest des West Kowloon Cultural Districts.

Ganz gleich, ob Sie tagsüber eine Besichtigungstour unternehmen oder abends einen Aussichtspunkt für beeindruckende Skyline-Fotos suchen, der Sky Corridor und das Sightseeing Deck der Hong Kong West Kowloon Station bieten einen wunderbaren Ausblick auf die sich ständig wandelnde Stadt.

Adresse: West Kowloon Terminus, Yau Ma Tei
So kommen Sie hin
sky100

In der 100. Etage des International Commerce Centre befindet sich das sky100, eine Aussichtsplattform, die in Hongkong ihresgleichen sucht. Die 100. Etage ist zwar nicht die höchste, die man im ICC besuchen kann, aber sky100 bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Panoramablick auf Hongkong. Und nicht nur das: Für alle, die sich vom Ausblick losreißen können, gibt es etliche weitere Attraktionen, wie die interaktive Multimedia-Ausstellungen, eine Virtual-Reality-Station und AR-Fotographie. Probieren Sie auch die modernen Teleskope aus, mit ihren Einstellungen für sonnige Tage, Nachtansichten und Feuerwerke, also für egal welche Tages- oder Nachtzeit!

Adresse: 100/F, International Commerce Centre, 1 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Ozone

Das letzte Ziel auf diesem Rundgang ist das Ozone im Ritz-Carlton im ICC , die höchste Bar der Welt. Sie befindet sich im 118. Stockwerk und ist - passend zum Himmel vor den raumhohen Fenstern - überwiegend in Blautönen gehalten; Ganz besonders aufregend ist: Es gibt auch eine Außenterrasse.

An bewölkten Tagen verschwindet die Spitze des ICC zwischen den Wolken (immerhin liegt sie fast einen halben Kilometer über dem Meeresspiegel!), und der Blick auf die Stadt ist in Nebel gehüllt, eine ziemlich unwirkliche Erfahrung. Genießen Sie Lounge-Musik, raffinierte Cocktails, asiatische Tapas und japanische Spezialitäten mit Blick auf die untergehende Sonne und stoßen Sie mit der Stadt an. Wetten, Sie haben in Hong Kong jede Menge neue Inspirationen bekommen?

Adresse: 118/F, International Commerce Centre (ICC), The Ritz-Carlton, 1 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Hong Kong Cultural Centre

Kulturinteressierte, die in Sachen Kunst und Kreativität noch einen Nachschlag möchten, sollten sich das Hong Kong Cultural Centre ansehen und eine Live-Vorstellung zu besuchen, zum Beispiel eine Ballettaufführung oder ein Theaterstück. Dieses Mehrzweckgebäude ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1989 die wichtigste Adresse für kulturelle Unterhaltung und dazu noch fotogen, denn seine Korridore und gleichmäßigen Kacheln eignen sich besonders gut für tolle Instagram-Schnappschüsse!

Adresse: 10 Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Hong Kong Museum of Art

Oder sie besuchen das gerade erst renovierte Hong Kong Museum of Art mit seinen wechselnden Ausstellungen und internationalen Vorzeigeprojekten. Das Hong Kong Museum of Art - mit einer Sammlung von über 17.000 Objekten - ist das wichtigste öffentliche Kunstmuseum der Stadt und zeigt alles von chinesischen Antiquitäten und Kalligrafien bis zu modernen Installationen und westlichen Gemälden.

Adresse: 10 Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Avenue of Stars

Schlendern Sie anschließend über die Avenue of Stars und bestaunen Sie die Giganten der Unterhaltungsbranche, die Hongkongs Filmindustrie geprägt haben und uns auch heute noch inspirieren. Vor dem Hintergrund des weltberühmten Victoria Harbour können Sie sich auf die Suche nach den Handabdrücken berühmter lebender und verstorbener Schauspieler machen - mal schauen, wie viele Namen Sie wiedererkennen!

Adresse: Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
M+

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour im Herzen des West Kowloon Cultural Districts. Das M+, präsentiert visuelle Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, Design und Architektur, bewegte Bilder und visuelle Kultur aus Hongkong. Es ist Asiens erstes globales Museum für zeitgenössische visuelle Kultur und soll am 12. November 2021 eröffnet werden. Das Museum ist quasi der Grundstein des West Kowloon Cultural Districts, der ein kulturelles Ziel von Weltrang werden soll.

Das weitläufige Gebäude beherbergt 17.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, drei Kinos, Bildungseinrichtungen, einen Museumsladen, ein Café, eine Mediathek und eine öffentliche Dachterrasse, während sich im Turm, der sich aus dem Podium erhebt, das Forschungszentrum des Museums, Büros und Restaurants befinden.

Dank der erstklassigen Lage des M+ am Wasser genießen die Besucher den ganzen Tag wunderbare Aussichten auf Hongkong. Die Exponate im Museum mögen atemberaubend sein, aber auch der Blick aus den Fenstern auf den Victoria Harbour ist ein Kunstwerk für sich!

Adresse: Cultural District, M+, 38 Museum Drive, West Kowloon
So kommen Sie hin
Freespace

Im Herzen des West Kowloon Cultural Districts liegt Freespace, Hongkongs neuestes Zentrum für zeitgenössische Performances. Hier geht es darum, künstlerische Grenzen zu verschieben und den kreativen Austausch zu fördern. Freespace beherbergt The Box, Hongkongs größtes Blackbox-Theater, das sich perfekt für experimentelle Produktionen und Veranstaltungen eignet, sowie die Mehrzweckräume The Room und The Studio, die vielseitig genutzt werden, von Workshops bis zu Ausstellungen. Wenn Sie Lust haben, Kunst auf neue Art und Weise zu erleben, dann ist dies die richtige Adresse. In einer nahe gelegenen Bar können Sie sich mit Craft-Bieren, Cocktails, Bar-Häppchen und Live-Musik stärken.

Adresse: Cultural District, West Kowloon, No. 18 Museum Drive, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
FAM

Laufen Sie zum Wasser und folgen Sie der Uferlinie, bis Sie das FAM erreichen. FAM bedeutet "food, art, and music"’ und verbindet kulturelle Erlebnisse mit zeitgenössischer chinesischer Küche. Genießen Sie die verspielte Art-Déco-Atmosphäre in diesem Open-Air-Restaurant mit Lichtkunstinstallationen, und freuen Sie sich auf Innenräume mit viel Sonnenlicht und kräftigen Farben, die perfekten Instagram-Motive! Das FAM bietet außerdem einen unglaublichen 180-Grad-Blick auf den Victoria Harbour und die Rasenfläche des Museum Drive. Besonders schön genießt man man hier die moderne chinesische Fusion-Küche daher im Freien.

Adresse: Units GF- 01-03, 22 Museum Drive, West Kowloon, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Art Park und Uferpromenade

Vertreten Sie sich nach dem Essen im FAM die Beine im Art Park und an der Uferpromenade, die sich entlang des Victoria Harbour erstreckt und von einer Wiese mit Bäumen, Pflanzen und grünen Rasenflächen gesäumt wird - ideal für ein Picknick.

Der Platz ist bei Joggern sehr beliebt und ist ein wunderbarer Ort für Sonnenuntergangs- und Hafenfotos. Dank der freien Aussicht auf eine der schönsten Skylines und urbanen Landschaften der Welt ist es an der Uferpromenade kinderleicht, atemberaubende Aufnahmen zu machen.

Adresse: West Kowloon Cultural District
So kommen Sie hin
Competition Pavilion

Werfen Sie im Art Park unbedingt auch einen Blick auf den Competition Pavilion! Der Pavillon mit dem Namen "Growing Up" (Aufwachsen) besteht aus schlanken Holzbauteilen. Das moderne Gebäude liegt direkt am Wasser und bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und den Sonnenuntergang. Der Spitzname des Pavillons ist eine Anspielung auf die kulturelle Entwicklung Hongkongs. Der schlichte, aber elegante Entwurf war der Siegerbeitrag des ersten Hongkonger Wettbewerbs für junge Architekten und Designer und wurde für kleine Konzerte und Aufführungen gebaut.

Adresse: West Kowloon Cultural District
So kommen Sie hin
Xiqu Centre

Im Xiqu Centre, Hongkongs wichtigstem Veranstaltungsort für chinesische Opern, erleben Sie darstellende Kunst auf Weltniveau. Treten Sie durch die legendäre Front mit ihren verspielten Mustern und ihrer wellenförmigen Silhouette, die sich im Sonnenuntergang spiegelt, und erleben Sie spannende Aufführungen und Musikkonzerte, aber auch Filmvorführungen und verschiedenste Bildungsangebote.

Doch im Xiqu Centre gibt es nicht nur Aufführungen. Die aufwendigen Kostüme und das Make-up der vielseitigen Darsteller sind ebenfalls beeindruckend - eine perfekte Möglichkeit diese traditionelle Kunstform kennenzulenen. Zum Beispiel bei der "Tea House Theatre Experience", die Zuschauern den Einstieg in die kantonesische Oper erleichtert.

Adresse: 88 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Hong Kong West Kowloon Station

Wenden Sie sich vom Hafen ab und gehen Sie zurück nach Norden zur Hong Kong West Kowloon Station der High Speed Rail. Auf einer Fläche von rund 400.000 Quadratmetern, 25 Meter unter der Erde, verbindet dieser Bahnhof Hongkong mit dem Festland. Der interessanteste Teil des Bahnhofs befindet sich direkt darüber: Über den Sky Corridor, einen mit Pflanzen gesäumten Weg, der die Besucher auf das holzbeplankte Sightseeing Deck führt mit einem direkten Blick auf die Skyline von Hongkong Island, das Xiqu Centre und den Rest des West Kowloon Cultural Districts.

Ganz gleich, ob Sie tagsüber eine Besichtigungstour unternehmen oder abends einen Aussichtspunkt für beeindruckende Skyline-Fotos suchen, der Sky Corridor und das Sightseeing Deck der Hong Kong West Kowloon Station bieten einen wunderbaren Ausblick auf die sich ständig wandelnde Stadt.

Adresse: West Kowloon Terminus, Yau Ma Tei
So kommen Sie hin
sky100

In der 100. Etage des International Commerce Centre befindet sich das sky100, eine Aussichtsplattform, die in Hongkong ihresgleichen sucht. Die 100. Etage ist zwar nicht die höchste, die man im ICC besuchen kann, aber sky100 bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Panoramablick auf Hongkong. Und nicht nur das: Für alle, die sich vom Ausblick losreißen können, gibt es etliche weitere Attraktionen, wie die interaktive Multimedia-Ausstellungen, eine Virtual-Reality-Station und AR-Fotographie. Probieren Sie auch die modernen Teleskope aus, mit ihren Einstellungen für sonnige Tage, Nachtansichten und Feuerwerke, also für egal welche Tages- oder Nachtzeit!

Adresse: 100/F, International Commerce Centre, 1 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Ozone

Das letzte Ziel auf diesem Rundgang ist das Ozone im Ritz-Carlton im ICC , die höchste Bar der Welt. Sie befindet sich im 118. Stockwerk und ist - passend zum Himmel vor den raumhohen Fenstern - überwiegend in Blautönen gehalten; Ganz besonders aufregend ist: Es gibt auch eine Außenterrasse.

An bewölkten Tagen verschwindet die Spitze des ICC zwischen den Wolken (immerhin liegt sie fast einen halben Kilometer über dem Meeresspiegel!), und der Blick auf die Stadt ist in Nebel gehüllt, eine ziemlich unwirkliche Erfahrung. Genießen Sie Lounge-Musik, raffinierte Cocktails, asiatische Tapas und japanische Spezialitäten mit Blick auf die untergehende Sonne und stoßen Sie mit der Stadt an. Wetten, Sie haben in Hong Kong jede Menge neue Inspirationen bekommen?

Adresse: 118/F, International Commerce Centre (ICC), The Ritz-Carlton, 1 Austin Road West, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Nearby sights:
Hong Kong Cultural Centre

Kulturinteressierte, die in Sachen Kunst und Kreativität noch einen Nachschlag möchten, sollten sich das Hong Kong Cultural Centre ansehen und eine Live-Vorstellung zu besuchen, zum Beispiel eine Ballettaufführung oder ein Theaterstück. Dieses Mehrzweckgebäude ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1989 die wichtigste Adresse für kulturelle Unterhaltung und dazu noch fotogen, denn seine Korridore und gleichmäßigen Kacheln eignen sich besonders gut für tolle Instagram-Schnappschüsse!

Adresse: 10 Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Nearby sights:
Hong Kong Museum of Art

Oder sie besuchen das gerade erst renovierte Hong Kong Museum of Art mit seinen wechselnden Ausstellungen und internationalen Vorzeigeprojekten. Das Hong Kong Museum of Art - mit einer Sammlung von über 17.000 Objekten - ist das wichtigste öffentliche Kunstmuseum der Stadt und zeigt alles von chinesischen Antiquitäten und Kalligrafien bis zu modernen Installationen und westlichen Gemälden.

Adresse: 10 Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Nearby sights:
Avenue of Stars

Schlendern Sie anschließend über die Avenue of Stars und bestaunen Sie die Giganten der Unterhaltungsbranche, die Hongkongs Filmindustrie geprägt haben und uns auch heute noch inspirieren. Vor dem Hintergrund des weltberühmten Victoria Harbour können Sie sich auf die Suche nach den Handabdrücken berühmter lebender und verstorbener Schauspieler machen - mal schauen, wie viele Namen Sie wiedererkennen!

Adresse: Salisbury Road, Tsim Sha Tsui
So kommen Sie hin
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Next Step
Mehr Rundgänge
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Wo moderne Architektur auf Geschichte trifft
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Von Hand gemacht: lokale Schätze in West Kowloon
  • Kultur und Künste
    Urbane Kunst in allen Formen
  • Kulinarik
    Schlemmen Sie sich durch die lokalen Spezialitäten
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Wo moderne Architektur auf Geschichte trifft
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Von Hand gemacht: lokale Schätze in West Kowloon
  • Kultur und Künste
    Urbane Kunst in allen Formen
  • Kulinarik
    Schlemmen Sie sich durch die lokalen Spezialitäten
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Wo moderne Architektur auf Geschichte trifft
  • Kulturerbe und Kunsthandwerk
    Von Hand gemacht: lokale Schätze in West Kowloon
  • Kultur und Künste
    Urbane Kunst in allen Formen
  • Kulinarik
    Schlemmen Sie sich durch die lokalen Spezialitäten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.