Jamia Moschee

Jamia Moschee

Jamia ist Hong Kongs erste Moschee: Anmutig, hübsch und verborgen in Wohnviertel der Mid-Levels, erbaut in den 1840er Jahren und erweitert im Jahr 1905. Auch bekannt als Lascar Tempel, besitzt die Moschee von rechteckiger Form einen bogenförmigen Haupteingang und auf allen Seiten Bogenfenster im arabischen Stil.

Hong Kongs wachsende muslimische Gemeinde zählt aktuell rund 220.000 Mitglieder, darunter 30.000 chinesische Muslime. Von den fünf Moscheen in der Stadt ist das Kowloon Masjid and Islamic Centre in der Nathan Road mit Platz für 3.500 Gläubige die größte Moschee.

Information
Adresse:
30 Shelley Street, Central, Hong Kong Island
Tel:
+852 2523 7743
Website:
www.amo.gov.hk
Anfahrt
Take the Central to Mid-Levels Escalator to the junction of Shelley Street and Robinson Road.
In der Nähe

Wählen Sie aus, was Sie gerne auf der Karte sehen möchten

  • Sehenswürdigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Einkaufen
  • Gastronomie
  • Hotels

Commercial Content

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über Cookies hier.

Cookies akzeptieren