• Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Finden Sie Tipps, wie Sie gesund bleiben, und informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

Sprechen Sie jetzt

Sprechen Sie jetzt


Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden

Feiern Sie mit: Hongkongs wichtigste Feierlichkeiten

Feiern Sie mit: Hongkongs wichtigste Feierlichkeiten

So international und modern Hongkong auch ist, hat es nie den Kontakt mit den Traditionen verloren. Egal, wann Sie nach Hongkong fahren, es wird bestimmt irgendwo irgendein Fest begangen. Gibt es eine schönere Art, das kulturelle Erbe am Leben zu erhalten?

Das chinesische Neujahrsfest

Für die ultimative Winterfeier kommen Sie zum chinesischen Neujahrsfest nach Hongkong, wenn die Stadt neben dem Geburtstag von Che Kung und dem Spring Lantern Festival (Laternenfest) ihr wichtigstes Fest feiert. Viele Menschen sind dann komplett in Rot (die Farbe des Glücks) gekleidet und man begrüßt sich allerorts mit glückverheißenden Sprüchen. Die Straßen werden mit goldenen Laternen und Motiven des aktuellen Tierkreiszeichens geschmückt und die Märkte sind randvoll mit Glückverheißenden Zutaten. Das Neujahrsfest wird traditionell in der Familie gefeiert, in Hongkong jedoch auch auf den Straßen und in der Öffentlichkeit, mit Umzügen, Pferderennen, dem Besuch des Lam Tsuen-Wunschbaums und einen atemberaubenden Feuerwerk über dem Victoria Harbour.

Hung Shing Festival

Hung Shing Festival

Im Frühling feiern die Hongkonger diverse Geburtstage besonders verehrter Gottheiten, angeführt vom Hung Shing Festival.

 

Wie viele der in Hongkong verehrten Götter war Hung Shing eine historische Figur, die später vergöttlicht wurde. Der Mann hinter dem Unsterblichen war Hung Hei, der während der Tang-Dynastie (618-907) als Gouverneur von Panyu in der Provinz Guangdong diente. Als angesehener Astronom und Geograf, der bei der Vorhersage des Wetters für Fischer und Händler half, wird das Hung Shing-Fest in Hongkong hauptsächlich von Fischern gefeiert. Zu den Feierlichkeiten gehören chinesische Opern, Prozessionen und mehr, die in dem 800 Jahre alten Dorf Ho Sheung Heung in den New Territories und dem über 240 Jahre alten Hung Shing-Tempel in Ap Lei Chau stattfinden.

Geburtstag der Tin-Hau

Geburtstag der Tin-Hau

Auf Grund des maritimen Erbes Hongkongs hat Tin Hau, die Göttin des Meeres und Schutzpatronin der Fischer, hier viele Anhänger. An ihrem Geburtstag strömen die Einheimischen zu den mehr als 70 ihr geweihten Tempeln in der Stadt, um für Sicherheit, Geborgenheit, schönes Wetter und volle Fischernetze im kommenden Jahr zu beten. Die Verehrung für Tin Hau ist so beständig, dass dieses Fest auch von vielen jungen Menschen gefeiert wird, die einem Fisch eher auf dem Teller als auf einem Trawler begegnen. Sehen Sie sich die dreistündige Parade in Yuen Long sowie die Feierlichkeiten im Tin-Hau-Tempel in  Joss House Bay, dem ältesten in Hongkong, an.

Buddhas Geburtstag

Foto: So Shing Yan

Buddhas Geburtstag

Eines der spirituellsten Feste in Hongkong ist der Geburtstag Buddhas (Siddhartha Gautama, der Begründer des Buddhismus, auch bekannt als Sakyamuni), ein Fest, das auch als Buddha-Badefest bezeichnet wird.

Der Legende nach versprühten neun Drachen Wasser, um den kleinen Buddha nach der Geburt zu baden. So versammeln sich an seinem Geburtstag Gläubige in buddhistischen Tempeln und baden seine Statuen, ein Ritual, das auch die Seele reinigt. Eine der großartigsten Zeremonien findet im Po Lin-Kloster So kommt man hin {{title}} Adresse {{address}} Webseite {{website}} Mehr Informationen auf der Insel Lantau statt, der Heimat des Big Buddha. Vor und nach dem Geburtstag des Buddha essen die Feiernden oft bittere, grüne Kekse. Dies steht für das Durchqueren von Mühsal, um sich danach wieder mehr am Leben zu erfreuen.

 

[Achtung: Der Big Buddha wird derzeit renoviert. Die Buddhastatue ist abgedeckt und die Bereiche vor dem Buddha sowie die Treppen sind gesperrt. Alle anderen religiösen Zeremonien und Veranstaltungen finden wie gewohnt statt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der offiziellen Website (nur in Englischer Sprache)]

Tam Kung's Geburtstag

Tam Kung's Geburtstag

Tam Kung wird vor allem von Fischern und in Fischerdörfern verehrt - und das nur in Hongkong! Er wurde während der Yuan-Dynastie (1206-1368) in der Präfektur Huizhou in der Provinz Guangdong geboren und konnte schon als Kind das Wetter vorhersagen und Kranke heilen. Er wird gewöhnlich als 80-jähriger Mann mit dem Gesicht eines 12-jährigen Kindes dargestellt, weil man glaubt, dass er schon in jungen Jahren Weisheit erlangt und das Geheimnis der ewigen Jugend kannte.

 

Sehen Sie sich die Löwentänze und die Straßenparade am ältesten und wichtigsten Tam Kung Tempel in Shau Kei Wan an. Er wurde 1905 erbaut und 2002 originalgetreu rekonstruiert.

Cheung Chau Bun Festival

Cheung Chau Bun Festival

Es ist eines der spektakulärsten Festivals der Stadt und markiert das Ende des Frühlings. Zu diesem Anlass setzen Tausende von Besuchern zum Cheung Chau Bun Festival auf die ruhige Insel Cheung Chau über. Mit der Piu-Sik-Parade, bei der als Gottheiten verkleidete Kinder auf Stelzen durch den Ort getragen werden, Löwentänzen, taoistischen Festen und dem aufregenden Bun Scrambling Wettbewerb stehen die Feierlichkeiten auf Chinas nationaler Liste des immateriellen Kulturerbes. Von den Brötchen bis hin zu den 14 Meter hohen Bambustürmen wird alles von der örtlichen Gemeinde vorbereitet - ein wahrlich einzigartiges Fest, das es nur in Hongkong gibt.

Dragon Boat Festival

Dragon Boat Festival 

Der Sommer in Hongkong beginnt mit dem Instagram-würdigen Drachenboot-Festival, bei dem bunt geschmückte (internationale!) Drachenboote im Hong Kong Dragon Boat Carnival gegeneinander antreten. Es wird in ganz China gefeiert und gedenkt Qu Yuan, einem chinesischen Nationalhelden, der sich aus Protest gegen korrupte Herrscher ertränkte. Die Hongkong-Version hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie vor der Skyline des Victoria Harbours stattfindet. Verpassen Sie auch nicht die malerische Drachenboot-Wasserparade von Tai O, bei der Gottheitsstatuen auf heilige Sampans gesetzt und von den Drachenbooten in einer Parade durch die Gewässer von Tai O gezogen werden, um die umherziehenden Wassergeister zu besänftigen.

Hungry Ghost Festival - Fest der hungrigen Geister

Nach traditionellem chinesischen Volksglauben ist der siebte Monat im Mondkalender der Monat, in dem unruhige Geister auf der Erde umherstreifen - und die Lebenden Yu Lan oder das "Fest der hungrigen Geister" feiern. Die Ursprünge des Festes sind zwar denen von Halloween in Europa nicht unähnlich, aber es ist auch untrennbar mit dem chinesischen Ahnenkult verbunden. Das Yu Lan Geisterfest der Hong Kong Chiu Chow Community steht sogar auf der nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes Chinas. Für den Besucher ist es eine perfekte Gelegenheit, alte Traditionen live zu erleben: Vielerorts verbrennen die Menschen am Straßenrand Totengeld und andere Opfergaben für Geister und Vorfahren und transferieren sie so ins Jenseits. Auch Essen wird dargeboten, um den Appetit der hungrigen Geister zu stillen. In der Stadt finden auch chinesische Opernaufführungen statt, die gewöhnlich auf provisorischen Bambusbühnen stattfinden, um die wohltätigen und frommen Taten der Götter zu preisen.

Mid-Autumn Festival

Mid-Autumn Festival 

Da der Kreis in der chinesischen Kultur die Einheit symbolisiert, ist der Vollmond die perfekte Zeit, in der Familien zusammenkommen - und genau so wird das Mid-Autumn Festival seit der frühen Tang-Dynastie (618-907) gefeiert. Für viele gilt es als eines der wichtigsten Feste des Jahres. Auch das moderne, städtische Hongkong feiert diesen Feiertag immer noch, mit einer großen Vielfalt an Mondkuchen aus allerhand Materialien, vom gesalzenem Eigelb bis hin zu Eiscreme. Überall in der Stadt werden in dieser Zeit Laternen aufgehängt. Ein besonderes Erlebnis ist der spektakuläre Feuerdrachentanz in Tai Hang, der ebenfalls zum Mid-Autumn Festival stattfindet.

Name des Info-Fensters
Adresse
Webseite
Webseite

Dies könnte Sie auch interessieren

{{post.type}}

{{post.title}}

{{post.date}}

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine möglichst bequeme Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, Ihre Interessen zu verstehen und um Ihnen individuell zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien here. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Sie können jederzeit Änderungen an den Cookie-Einstellungen vornehmen.