Best Of All It's In Hong Kong

Das Fest des Hungrigen Geistes

Das Fest des Hungrigen Geistes

Nach der traditionellen chinesischen Vorstellung streifen ruhelose Geister im siebten Monat des Mondkalenders auf der Erde umher. Viele Chinesen sind bemüht, durch die "Speisung" ihrer eigenen Vorfahren diese durchreisenden Geister zu besänftigen - insbesondere am 15. Tag, dem Yu Lan oder Hungry Ghost Festival.

Obwohl die Ursprünge des Festes denen von Halloween ähneln, ist es eigentlich verbunden mit dem chinesischen Brauch des Ahnenkults. Für Besucher ist das Fest eine ideale Gelegenheit, etwas von der lebendigen Kultur live zu erleben: Menschen, die am Straßenrand Papiergeld verbrennen und andere Opfer für Geister und Vorfahren für das Leben im Jenseits bringen. Auch Essen lässt man draußen stehen, um den Appetit der hungrigen Geister zu stillen.

Das diesjährige Yulan Festival wird mit einer Ausstellung über Traditionen und Bräuche im Victoria Park stattfinden. Zusätzlich werden chinesische Opern mitten in der Stadt auf Bambusbühnen aufgeführt, um die wohltätigen und frommen Taten der Götter zu preisen. Ein Programm der Veranstaltungen in 2016 finden Sie hier.

Das Yu Lan Ghost Festival der Hong Kong Chiu Chow Gemeinde
Rund 1,2 Millionen Menschen, die ursprünglich aus Chiu Chow (Chaozhou) aus Chinas Provinz Guangdong stammen, leben in Hong Kong. Während des Hungry Ghost Festivals organisieren sie ihr eigenes Yu Lan Ghost Festival, das während dem gesamten siebten Mondmonat stattfindet. Das Fest wird seit über 100 Jahren gefeiert und ist offiziell  als Teil von Chinas immateriellen Kulturerbes eingetragen.

Während diesen Monats sehen Sie in ganz Hong Kong Menschen aus Chiu Chow, die in den Parks und auf Plätzen Ihren Vorfahren und umherwandernden Geistern Opfergaben bringen, Räucherstäbchen abbrennen, Reis verteilen und chinesische Opern aufführen sowie Dramen im Chiu Chow-Stil darbieten.

Information
Datum:
15. August 2019

Commercial Content

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über Cookies hier.

Cookies akzeptieren