Noon Day Gun

Noon Day Gun

Die "Noon Day Gun" - im Besitz des multinationalen Unternehmens Jardine Matheson - wurde bekannt durch die Erwähnung im Lied Mad Dogs and Englishmen von Noel Coward und wird jeden Tag um 12 Uhr von einem Jardine-Mitarbeiter abgefeuert.

Die Kanone befindet sich am Flussufer in Causeway Bay, wo Jardine ursprünglich Lagerhallen besaß, hier auch bekannt als godowns. Der Brauch des Kanonenschusses soll damit begonnen haben, daß sich ein neu nach Hong Kong gekommener Marineoffizier über die Angewohnheit der Jardine-Mitarbeiter ärgerte, immer einen Kanonenschuss abzufeuern, wenn der Firmenchef in den Hafen segelte: Ein Kanonensalut steht schließlich nur militärischen Befehlshabern zu. Zur Bestrafung wurde Jardine vorgeschrieben, jeden Tag um 12 Uhr einen Kanonenschuss abzufeuern - und zwar bis in alle Ewigkeit.

Das Unternehmen hat sich an die Absprache gehalten und die "Noon Day Gun" wurde ein lokaler Brauch und eine Attraktion für Besucher. Sogar Noel Coward war hier, um die Kanone einmal abzufeuern.

Information
Adresse:
Gloucester Road, Causeway Bay, Hong Kong Island
Website:
www.gohk.gov.hk
Anfahrt
MTR Causeway Bay Station, Exit D1. Walk along Lockhart Road to Cannon Street. Then walk along Jaffe Road to the World Trade Centre. You access the Noon Day Gun through a tunnel next to the hotel, in front of the World Trade Centre.

Remarks: The gun will be fired at noon.
In der Nähe

Wählen Sie aus, was Sie gerne auf der Karte sehen möchten

  • Sehenswürdigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Einkaufen
  • Gastronomie
  • Hotels

Commercial Content

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über Cookies hier.

Cookies akzeptieren