Best Of All It's In Hong Kong

Lokale Snacks

Lokale Snacks Lokale Snacks

Die Auswahl an kleinen Snacks für zwischendurch ist groß. An Straßenständen haben Sie eine riesige Auswahl, die von Fruchtshakes und Waffeln über Eierwaffeln bis hin zu Fischbällchen und gebratenem Tintenfisch noch 1000 andere Möglichkeiten offen läßt. Halten Sie einfach Ausschau nach langen Warteschlangen und Sie sind richtig!

Empfehlungen für Gerichte?

In Hong Kong werden Snacks gewöhnlich an Straßenständen oder in Restaurants verkauft. Das Angebot ist gewaltig, nachfolgend einige Klassiker:

Ananasbrötchen (pineapple buns)

Traditionell enthalten die „Pineapple Buns“ keine Ananas. Ihr Name bezieht sich auf die geriffelte Oberfläche, die an die Schale einer Ananas erinnert. Die obere Hälfte besteht aus einem Art Plätzchenteig während der Boden aus chinesischem Brotteig besteht, der weicher und süßer als westliches Brot ist. Viele Verkäufer füllen noch einen Klecks Butter in das warme Brötchen.

Ananasbrötchen (pineapple buns)

Egg tarts

Eine Pastetenkruste gefüllt mit Eiercreme und dann gebacken. Der in Hong Kong beliebte Snack ist wohl ein Nachkomme der englischen Eiercremekuchen. Einige werden aus Plätzchenteig, andere aus Blätterteig hergestellt.

Egg tarts

Falsche Haifischflossensuppe (Faux Shark’s Fin Soup)

Eine Version der Festtagssuppe ohne Haifisch , die aber die gleiche Wirkung erzielen soll. Sie ist ein beliebter traditioneller Snack.

Falsche Haifischflossensuppe (Faux Shark’s Fin Soup)

Wife Cake

Der Erzählung nach waren die Windbeutel mit Wintermelonenfüllung so beliebt, dass ein Ehemann stolz verkündete, dass es die Kuchen seiner Frau sind. So kam die Süßigkeit zum Namen „Wife Cake“.

Wife Cake

Eierwaffeln (mini egg puffs)

Außen knusprig, innen weich - so sollen sie sein die typisch kantonesischen Waffeln, die an den Straßenständen verkauft werden. Die Geschmacksrichtungen beinhalten Schokolade, Erdbeer bis hin zu Kokosnuß.

Eierwaffeln (mini egg puffs)

Put Chai Ko

Oft übersetzt als „klebriger Reispudding“ wird Put Chai Ko altersher aus Reismehl und roten Bohnen hergestellt. Moderne Varianten dieser traditionellen Zwischenmahlzeit bieten auch neue Geschmacksrichtungen wie Kürbis und grünen Tee.

Put Chai Ko

White Sugar Cake

Dieses ursprünglich aus der Provinz Guangdong stammende Süßgebäck ist in der Form vergleichbar mit Vanillekipferln.

White Sugar Cake

Fischbällchen (Fish balls)

Fast jeder Hongkonger hat einen speziellen Fischbällchenverkäufer. Die fluffigen Bällchen sind im Hong Kong Style mit frischer Fischpaste gefüllt und handgemacht in Form gerollt. Generell wird das Gericht mit einer scharfen Curry Soße an einem Spieß gegessen.

Fischbällchen (Fish balls)

Marinierter Tofu (Stinky tofu)

Lassen Sie sich nicht von dem Namen oder dem stechenden Geruch des Tofus verwirren, denn der Geschmack ist eigentlich sehr mild. Der Tofu, der knusprig gebacken wird und dann mit verschiedenen Soßen (normalerweise Chilli oder Hoisin Soße) serviert wird, ist eines der beliebtsten Snacks.

Marinierter Tofu (Stinky tofu)

Drei kleine Schätze (Three stuffed treasures)

Obwohl Sie die „three treasures“ genannt werden, gibt es eigentlich mehr als drei Variationen. Frisch gehackter Fisch, der gefüllt ist mit geschnittener Aubergine, grüner Paprika, Tofustücken, geräucherten Würtschen oder Pilzen, wird dann auf dem Backblech gegrillt. Dieses Gericht kann man mit Soja Soße oder Chilli-Öl kombinieren.

Drei kleine Schätze (Three stuffed treasures)

Commercial Content

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über Cookies hier.

Cookies akzeptieren